Dr. Felix Schmitt

Kontakt: felix<AT>felix-schmitt.de

Informatiker, Kognitionswissenschaftler, Soziologe

Forschungsinteressen: Mensch-Maschine-Interaktion, ambiente Systeme, offene Bildungsressourcen

seit Dezember 2016: Mitarbeiter im Projekt Open Education Austria (OEA) am Center for Teaching and Learning (CTL) der Universität Wien.

Oktober 2015: Abschluss der Promotion zum Dr. rer. nat. zum Thema „Aufbau und Kongruenz mentaler und technischer Modelle für intelligente ambiente Computersysteme“ [PDF] an der Universität zu Lübeck.

2014-2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Projekt bwHPC-C5 (Coordinated Compute Cluster Competence Centers) am Rechenzentrum der Universität Mannheim.

2008-2014: Forschung und Lehre im Fach Medieninformatik bei Prof. Dr. Michael Herczeg am Institut für Multimediale und Interaktive Systeme (IMIS) der Universität zu Lübeck.

2001-2007: Studium der Soziologie, Psychologie und Kognitionswissenschaft an der Universität Freiburg. Abschluss als Magister Artium. Magisterarbeit „Das Web 2.0 aus techniksoziologischer Sicht: Ursachen und Folgen neuer Internet-Technologien am Beispiel des Wikipedia-Projekts“ [PDF] bei Prof. Dr. Nina Degele.